VERMÖGENSVERWALTUNG

Die Vermögens­verwaltung (Portfolio­management) füh­re ich, Frank Hus­s­mann, aus aufsichts­rechtlichen Grün­den aus­schließ­lich als Ange­stell­ter und im Namen der GSAM + Spee Asset Manage­ment AG durch. Bit­te kli­cken Sie hier.

Die GSAM + Spee Asset Manage­ment AG (GSAM AG) ist ein gemäß § 32 KWG von der Bun­des­an­stalt für Finanz­dienstleistungs­aufsicht zuge­las­se­nes Finanz­dienstleistungs­institut (www.bafin.de, Unternehmensverzeichnis).

Ver­trau­en Sie auf Kosten­transparenz, einen vertrauens­vollen Umgang mit Ihrem „hart ver­dien­ten Geld“ und eine fai­re Vertrags­gestaltung. Die Ver­wal­tung Ihres Ver­mö­gens ist auf Ihre Wün­sche und Zie­le abge­stimmt, Ihre indi­vi­du­el­le Risiko­bereitschaft wird dabei immer berücksichtigt.

Ich freue mich auf Sie, wenn Sie Wert auf eine per­sön­li­che Betreu­ung legen.

Mein Konzept der Vermögensverwaltung

WAS SIE VON MIR ERWARTEN KÖNNEN:

Ihr Ver­mö­gen wird lang­fris­tig und aus­schließ­lich in Ihrem per­sön­li­chen Inter­es­se ver­wal­tet. Da es kei­ne eige­nen Pro­duk­te gibt, kann die Aus­wahl der jeweils pas­sen­den Kon­zep­te und Pro­duk­te am Markt erfol­gen, unab­hän­gig von jeg­li­chen Bank- oder Kon­zern­in­ter­es­sen. Dar­über hin­aus ste­he ich Ihnen selbst­ver­ständ­lich auch in ande­ren Fra­gen der Geld­an­la­ge mit Rat und Tat zur Sei­te – vom ers­ten Kon­takt bis zum Reporting.

MESSBARE ERGEBNISSE

Bench­mark­ori­en­tier­tes Ver­mö­gens­ver­wal­tung bedeu­tet den direk­ten Ver­gleich mit einer an Ihr Port­fo­lio ange­lehn­ten Bench­mark zu mes­sen im Hin­blick auf:

  • Den Kapi­tal­er­halt zuzüg­lich einer ange­mes­se­nen Wertentwicklung.
  • Die Berück­sich­ti­gung Ihrer Risikobereitschaft.
  • Die all­ge­mei­ne Marktentwicklung.

Halb­jähr­lich bekom­men Sie in unse­ren Bera­tungs­ge­sprä­chen Ergeb­nis­se und Erläu­te­run­gen prä­sen­tiert, wie ich gezielt in ver­schie­de­ne Anla­ge­klas­sen und dort in geeig­ne­te Finanz­in­stru­men­te inves­tie­re, um eine maxi­ma­le Portfolio-Optimierung zu erreichen.

Dabei ist Ihr Wert­pa­pier­de­pot immer nur ein Teil Ihres gesam­ten Ver­mö­gens, alle ande­ren Bau­stei­ne wer­den im Gesamt­kon­text betrachtet.

 

INDIVIDUELLE AUSRICHTUNG

Was heißt das? Sie erhal­ten eine Ver­mö­gens­an­la­ge gemäß Ihren per­sön­li­chen Bedürf­nis­sen und Wün­schen zusam­men gestellt. Wenn Sie sich damit nicht beschäf­ti­gen möch­ten, dele­gie­ren Sie die Aus­wahl der Anla­ge­bau­stei­ne gemäß Ihren Vor­ga­ben an mich.

Wich­tig sind mir Ihre ethi­schen Wert­vor­stel­lun­gen: Ist Ihnen zum Bei­spiel Nach­hal­tig­keit wich­tig bei der Ver­mö­gens­an­la­ge? Gibt es für Sie beson­de­re Prä­fe­ren­zen bei Ihren Anlagewünschen?

Aber Geld ist nicht alles. Sie wer­den Din­ge im Her­zen bewe­gen, die mit Ihrem Leben, mit Ihrer Fami­lie und mit dem zu tun haben, was Sie per­sön­lich noch errei­chen möch­ten. Auch hier sind Sie bei mir in den bes­ten Händen.

 

Genie­ßen bedeu­tet, Zeit für die Din­ge zu nut­zen, die Freu­de bereiten

Neh­men Sie sich Zeit für die ande­ren wich­ti­gen Din­ge des Lebens, indem Sie die Über­wa­chung und Umset­zung Ihrer Anla­ge­stra­te­gie in mei­ne Hän­de dele­gie­ren. Ich weiß was ich mir dafür ver­die­nen muss:

Ihr Ver­trau­en!

ABSOLUTE KOSTENTRANSPARENZ

Sie erhal­ten bei mir die größt­mög­li­che Kostentransparenz:

  • eine fes­te, pro­zen­tua­le jähr­li­che Ver­gü­tung für die Ver­wal­tung Ihres Vermögens
  • eine Depot­ge­bühr in Höhe von maxi­mal 250 € jähr­lich und
  • Trans­ak­ti­ons­kos­ten für jede Wert­pa­pier­or­der in Höhe von 0,1 bis 0,2 %
  • Rück­ver­gü­tung der soge­nann­ten Kick-Backs im maxi­mal mög­li­chen Umfang

Der fes­te, jähr­li­che Ver­gü­tungs­satz rich­tet sich nach der Höhe des Ver­mö­gens, das Sie mir zur Ver­wal­tung anver­trau­en. Kon­kre­te Details erhal­ten Sie in unse­rem per­sön­li­chen Gespräch.

Ande­re Kos­ten in Form von Agi­os, Aus­ga­be­auf­schlä­gen oder erfolgs­ab­hän­gi­gen Zusatz­pro­vi­sio­nen fin­den Sie bei mir nicht.

Guter Schlaf ist auch eine wich­ti­ge Form der Rendite!

Die­ses Mot­to unter­streicht für mich die kon­se­quen­te Aus­rich­tung an Ihren Bedürf­nis­sen. Wir sor­gen gemein­sam dafür, dass Ihre Wün­sche kei­ne Träu­me bleiben:

  • Wirt­schaft­lich unab­hän­gig sein
  • So früh wie mög­lich in Ruhe­stand gehen
    Ihr Ver­mö­gen vor Kri­sen und Infla­ti­on sichern
  • Ihr Ver­mö­gen opti­mal für die nächs­te Genera­ti­on erhalten

Ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min. Ich freue mich auf Sie.

Sie wün­schen eine per­sön­li­che Beratung?

Ver­ein­ba­ren Sie noch heu­te einen Ter­min für ein kos­ten­lo­ses Erstgespräch! 

RÜCKRUFBITTE HINTERLASSEN

Fül­len Sie das For­mu­lar aus und ich rufe Sie zurück. Erfor­der­li­che Fel­der sind mit * gekennzeichnet.