Refe­ren­zen

Lie­ber Herr Hussmann,

Sie haben in den ver­gan­ge­nen Mona­ten für unse­re Mit­ar­bei­ter eine Bera­tung zur betrieb­li­chen Alters­vor­sor­ge durch­ge­führt. In die­sem Zusam­men­hang haben Sie im ers­ten Schritt mich als Fir­men­in­ha­ber bera­ten, wie die bes­te Vor­ge­hens­wei­se ist und wel­che Pflich­ten mir als Arbeit­ge­ber oblie­gen, im nächs­ten Schritt wur­den alle Mit­ar­bei­ter durch Sie ein­zeln bera­ten und über die Mög­lich­kei­ten zur betrieb­li­chen Alters­vor­sor­ge auf­ge­klärt. Unse­re Mit­ar­bei­ter und wir sind mit der durch­ge­führ­ten Bera­tung sehr zu-frieden. Ger­ne emp­feh­le ich Sie an Freun­de, Bekann­te und Geschäfts­freun­de weiter.

Lie­be Grü­ße
Jan Lau­ten­schlä­ger, Energieagentur

Sehr geehr­ter Herr Hussmann,

nach­dem der Wert mei­ner Lebens­versicherung mit jedem Jahr nied­ri­ger wur­de, war es an der Zeit, zu han­deln. In einem per­sön­li­chen Gespräch konn­ten Sie mir ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Geld­an­la­ge auf­zei­gen, die sowohl eine gute Ren­di­te als auch eine hohe Sicher­heit bie­ten. Es ist Ihnen gelun­gen, die ver­schie­de­nen Geld­an­la­gen so auf­zu­zei­gen, dass auch ich als Laie es ver­stan­den habe. Eine Anla­ge­mög­lich­keit hat mich dabei beson­ders ange­spro­chen und schnell war die Ent­schei­dung getrof­fen. Die Lebens­ver­si­che­rung wird gekün­digt und Sie legen das Geld sinn­voll neu an.

Ich darf Ihnen ver­si­chern, dass ich mich zu jedem Zeit­punkt gut auf­ge­ho­ben fühl­te. Sie gaben mir die Sicher­heit, wel­che in dem Bereich der Geld­an­la­ge nicht all­täg­lich ist. Dan­ke viel­mals für die gute Beratung.

Wei­ter­emp­feh­lun­gen mei­ner­seits dür­fen Sie jeder­zeit sicher sein. Ich freue mich, wenn ich auch ande­ren Men­schen Ihre pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung anbie­ten kann.

Mit den aller­bes­ten Grüßen
Harald Bähr

Sehr geehr­ter Herr Hussmann,

vor etwa einem Jahr kam ich mit mei­nem Sor­gen­kind, mei­ner betrieb­li­chen Alters­vor­sor­ge, zu Ihnen. Zu die­sem Zeit­punkt hat­te ich mich schon die letz­ten Jah­re immer wie­der damit beschäf­tigt, hat­te diver­se Bera­ter befragt und ein­ge­schal­tet. Bei kei­nem hat­te ich den Ein­druck, dass mei­ne Vor­stel­lun­gen auf­ge­nom­men oder mir umsetz­ba­re Lösungs­vor­schlä­ge unter­brei­tet wurden.

Sie haben mir zuge­hört, Sie sind mit mei­nen Vor­ga­ben auf die Suche nach Lösun­gen gegan­gen und haben mir ver­schie­de­ne Ansät­ze vorgestellt.

Auch als alles noch ein­mal voll­kom­men umge­wor­fen wur­de und die Vor­schlä­ge Fut­ter für den Reiß­wolf wur­den, konn­ten Sie mei­nen Argu­men­ten fol­gen und haben mit den Ände­run­gen neue Vor­schlä­ge erstellt. Die fer­ti­ge Lösung war dann teil­wei­se ganz anders, als wir bei­de es am Anfang gedacht hat­ten, aber gera­de hier zeigt sich Ihre lang­jäh­ri­ge Erfah­rung und Über­sicht der Pro­duk­te am Markt.

Ich dan­ke Ihnen für die groß­ar­ti­ge Unter­stüt­zung bei der Umset­zung die­ser Neu­ge­stal­tung. Sie waren jeder­zeit für mich ein kom­pe­ten­ter Bera­ter und haben Ihr umfas­sen­des Wis­sen in die­ses für mich so wich­ti­ge Pro­jekt ein­flie­ßen las­sen und mich im Entscheidungs­prozess tat­kräf­tig unter­stützt. Ich wer­de auch in Zukunft bei allen Fra­gen rund um Finan­zen und Ver­si­che­run­gen ger­ne wie­der auf Sie zukom­men und emp­feh­le Sie mit vol­ler Über­zeu­gung weiter.

Bert­win Hoffmann

Lie­ber Frank,

als ich Dich vor eini­ger Zeit dar­um bat, Dich unse­rer Ver­mö­gens­ver­wal­tung anzu­neh­men, hast Du glück­li­cher­wei­se sofort zuge­sagt. Als lang­jäh­ri­ge Insi­de­rin weiß ich, wie schwie­rig es ist, einen unab­hän­gi­gen und kun­den­ori­en­tier­ten Bera­ter zu fin­den, der nicht den Ziel­vor­ga­ben einer Bank oder Ver­si­che­rung ent­spre­chen muss. Sogar mei­nen sehr kri­ti­schen Ehe­mann hast Du mit Dei­ner kom­pe­ten­ten und ver­trau­ens­er­we­cken­den Per­sön­lich­keit gewin­nen kön­nen. Gewis­sen­haft hast Du als Ers­tes unse­re Zie­le und das Anle­ger­pro­fil eva­lu­iert und Dir einen Über­blick übe die Assets ver­schafft. Mit über­zeu­gen­den Argu­men­ten und Dei­nem umfang­rei­chen Exper­ten­wis­sen hast Du ein Kon­zept ent­wi­ckelt, das unse­rer kurz‑, mittel- und lang­fris­ti­gen Plä­ne berück­sich­tigt und unse­rem Wunsch nach Fle­xi­bi­li­tät und Sicher­heit gerecht wird. Ehr­lich hast Du eine Ziel­ren­di­te in Aus­sicht gestellt, die in der aktu­el­len Markt­la­ge ambi­tio­niert, aber rea­lis­tisch ist. Wir freu­en uns auf eine ver­trau­ens­vol­le wei­te­re Zusam­men­ar­beit und möch­ten uns an die­ser Stel­le auch ganz herz­lich bei Dei­ner Assis­ten­tin Danie­la Jova­nic für die admi­nis­tra­ti­ve Unter­stüt­zung bedan­ken. Sehr ger­ne und mit vol­ler Über­zeu­gung wer­den wir Dich weiterempfehlen.

Freund­li­che Grü­ße
Harald Stei­nin­ger und Elke Kirchner

„Wir möch­ten Ihnen für die Ver­mitt­lung einer Betrieb­li­chen Alters­vor­sor­ge (bAV) recht herz­lich dan­ken. Wie wir sehen konn­ten, kann EFC auf eine reich­hal­ti­ge Aus­wahl an Unter­neh­men, die der­ar­ti­ge Ren­ten­bau­stei­ne anbie­ten, zurück grei­fen, und Sie haben uns kom­pe­tent bera­ten, damit wir hier auf ein für bei­de Sei­ten siche­res und lukra­ti­ves Pro­dukt zurück grei­fen kön­nen. Sie haben für uns als Arbeit­ge­ber­sei­te, aber eben im getrenn­ten Gespräch auf unse­rer Mit­ar­bei­te­rin, die bei­der­sei­ti­gen Vor­tei­le der bAV trans­pa­rent gemacht. Auf­grund der sehr posi­ti­ven Erfah­rung wer­den wir Sie gern als kom­pe­ten­ten Ansprech­part­ner weiterempfehlen.“

Alex­an­der Diet­rich, Rechtsanwalt

„Mei­ne Frau und ich hat­ten uns Gedan­ken gemacht, ob unse­re Alters­vor­sor­ge spä­ter ein­mal rei­chen wür­de. So kamst Du ins Spiel, wir ver­ein­bar­ten einen Ter­min. Wir bespra­chen, was wir ger­ne hät­ten und wis­sen wol­len, Du nahmst dann Ber­ge von Akten-ordnern mit und arbei­te­test die­se dann akrie­bisch durch. Dann erstell­test Du uns eine Auf­stel­lung, wo wir jetzt ste­hen und in zehn Jah­ren, das war sehr beein­dru­ckend; auch hast Du uns Mög­lich­kei­ten auf­ge­zeigt, was wir noch tun kön­nen. Wir fühl­ten uns von Anfang an bei Dir in guten Hän­den, Dei­ne net­te und ruhi­ge Art spricht für Dich und wir wer­den Dich so oft es geht wei­ter­emp­feh­len. Vie­len lie­ben Dank für Dei­ne tol­le Arbeit.“

Moni­ka u. Karl-Heinz Zecher

„Als im Gesund­heits­be­reich täti­ger Frei­be­ruf­ler weiß ich, wie wich­tig eine ganz­heit­li­che Sicht­wei­se ist. Daher hat­te mich Ihr holis­ti­scher Ansatz im Bereich der Finanz­pla­nung gleich ange­spro­chen. Sie nah­men sich viel Zeit für mei­ne Frau und für mich und unser Belan­ge, jeder Schritt war trans­pa­rent und auch für Fach­frem­de nach­voll­zieh­bar. Fach­li­che Kom­pe­tenz setz­te ich bei einem Dienst­leis­ter vor­aus. Doch Ihre Empa­thie, Ihr wert­schät­zen­des Ver­hal­ten gegen­über Ihren Kli­en­ten sowie Ihre Authen­ti­zi­tät haben mich und mei­ne Fami­lie wirk­lich über­zeugt. Vie­len Dank, Herr Hus­s­mann! Ich wer­de Sie ohne zu zögern Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen, Freud­nen und Bekann­ten sowie mie­nen Kli­en­ten weiterempfehlen.“

Tho­mas Jakob

„Ich arbei­te seit dem Jahr 2000 mit Herrn Frank Hus­s­mann zusam­men. Er betreut mich seit­dem in mei­nen sämt­li­chen, finan­zi­el­len Ange­le­gen­hei­ten. Sei­ne posi­ti­ve und ver­bind­li­che Art hat schnell zu einem sehr ver­trau­ens­wür­di­gen und ver­läss­li­chen Mit­ein­an­der geführt. Sein Fach­wis­sen spe­zi­ell im Bereich der Apo­the­ken hat mir zusätz­lich gehol­fen. Der regel­mä­ßi­ge Blick auf mei­nen finan­zi­el­len Sta­tus Quo und der per­sön­li­che Aus­tausch mit ihm geben mir die Sicher­heit, in guten und kom­pe­ten­ten Hän­den zu sein. Er macht kei­ne Ver­spre­chen, die er nicht hal­ten kann.“

Micha­el Staudt, Apo­the­ker aus Bensheim

„Herr Hus­s­mann betreut mich in mei­nen finan­zi­el­len Ange­le­gen­hei­ten seit 2007. Die größ­te Unter­stüt­zung bekam ich in der Pha­se mei­ner Exis­tenz­grün­dung und den Gang in die Selb­stän­dig­keit inklu­si­ve der Ver­hand­lun­gen mit den Ban­ken. Auch heu­te wer­den in regel­mä­ßi­gen Abstän­den die aktu­el­len betriebs­wirt­schaft­li­chen Daten von ihm aus­ge­wer­tet und mit mir bespro­chen, not­wen­di­ge Anpas­sun­gen wer­den vor­ge­nom­men. Ich füh­le mich bei ihm sehr gut aufgehoben.“

Micha­el Mül­ler, Apo­the­ker aus Roß­dorf bei Darmstadt

„Herr Frank Hus­s­mann betreut mich rund­um in allen Finanz­fra­gen seit nun­mehr 13 Jah­ren. In ihm habe ich einen ver­trau­ens­wür­di­gen, ver­ständ­nis­vol­len und über das nor­ma­le Maß hin­aus enga­gier­ten Bera­ter gefun­den, der mir als Zahn­arzt nicht nur bei Finan­zie­rung und Anla­ge, son­dern auch beim Con­trol­ling und in vie­len ande­ren betriebs­wirt­schaft­li­chen Din­gen stets hilf­reich zur Sei­te steht. Herr Hus­s­mann genießt mein volls­tes Vertrauen.“

Dr. Frank Thoe­se, Zahn­arzt aus Wiesbaden

„Sehr ger­ne berich­te ich von den Erfah­run­gen mei­ner Zusam­men­ar­beit mit Frank Hussmann.

Die EFC AG ken­ne ich nun schon seit eini­gen Jah­ren und bin von der Kon­zep­ti­on der Kundenbetreuung- und Bera­tung über­zeugt. Ein Kon­zept ist jedoch immer nur so effi­zi­ent und stark wie die Per­son die es beim Kun­den umsetzt. Dazu gehört auch ein Arbei­ten immer pri­mär zum Woh­le und zum Vor­teil des Mandanten.

Dass Frank genau die­se Her­an­ge­hens­wei­se hat, konn­te ich nun schon ver­schie­dent­lich feststellen.

Auch habe ich vom Frank schon Emp­feh­lun­gen für mein Geschäft erhal­ten wobei ich auch hier von sei­nen Bestands­kun­den immer nur Posi­ti­ves über sei­ne prak­ti­sche Arbeit hörte.

Ich dan­ke Dir lie­ber Frank für unse­re tol­le Koope­ra­ti­on und ich darf auch schon sagen unse­re freund­schaft­li­che Verbundenheit.“

Tho­mas Bie­bel, Qua­dro Finanzkonzept

Sehr geehr­ter Herr Hussmann,

durch eine Emp­feh­lung lern­te ich Sie ken­nen. Ich hat­te mit unse­rer Haus­bank nach 50 Jah­ren Zusam­men­ar­beit erheb­li­che Pro­ble­me, die Sie, Herr Hus­s­mann, durch einen Wech­sel zu einem ande­ren Kre­dit­in­sti­tut berei­nig­ten. Im Jahr 2015 erhielt ich von Herrn Huber nach erfolg­rei­chem Abschluss der Meis­ter­prü­fung im Garten- und Land­schafts­bau die Fra­ge: Herr Straub, kön­nen Sie sich vor­stel­len, mich als Juni­or­part­ner in Ihrer Fir­ma auf­zu­neh­men? In mie­nem „vor­grei­sen­haf­ten“ Alter habe ich natür­lich sofort zugestimmt.

Bei der Fra­ge von Herrn Huber, wie er den Ein­stieg in die Selb­stän­dig­keit finan­zie­ren, was er sonst noch beach­ten sol­le und wer ihn dabei gut bera­ten kön­ne, war es für mich leicht, Sie, Herr Hus­s­mann, als Bera­ter zu empfehlen.

Durch Ihre Bera­tung des Herrn Huber wur­den alle finan­zi­el­len Hür­den pro­blem­los genom­men und die Fir­ma Straub + Huber Garten- und Land­schafts­bau GbR kann dank Ihrer Hil­fe tätig werden.

Herr Hus­s­mann, wir wer­den Sie immer in finan­zi­el­len Fra­gen als Bera­ter hin­zu­zie­hen und wer­den Sie jeder­zeit ger­ne wei­ter empfehlen.

Mit herz­li­chen Grü­ßen nach Bens­heim
Micha­el Straub

„Herrn Hus­s­mann habe ich 2011 über die Emp­feh­lung mei­nes Rechts­an­wal­tes ken­nen gelernt. Wir haben in vie­len Gesprä­chen eine gute und ver­trau­li­che Bezie­hung ent­wi­ckelt. Die Anfor­de­run­gen, die zu erle­di­gen waren, wur­den mit viel Kom­pe­tenz und Über­sicht abge­wi­ckelt. Ich freue mich, ihn auch in den nächs­ten Jah­ren als mei­nen Bera­ter und Finanz­pla­ner an mei­ner Sei­te zu haben.“

J. Beck, selb­stän­di­ger Coach, Rheinland-Pfalz

RÜCKRUFBITTE HINTERLASSEN

Fül­len Sie das For­mu­lar aus und ich rufe Sie zurück. Erfor­der­li­che Fel­der sind mit * gekennzeichnet.